Bewegung ist wichtig,
ab dem ersten Schritt!

Eltern und Kind Turnen

Eltern-Kind-Turnen verbindet!

„Klipp klipp klapp, wer hält uns da auf Trab…“ – „Hallo, hallo schön das ihr da seid“.

So oder mit einem anderen Bewegungsspiel fangen unsere Gruppen an. Mal fangen die Kinder ihre Eltern hüpfen auf einem Bein oder springen einen Hampelmann. Anschließend bauen wir zusammen eine kreative Bewegungslandschaft mit herausfordernden Elementen auf. Sie sollen die Phantasie und den Bewegungsdrang der Eltern und Kinder fördern. Wir erkunden das Reich der Zahlen, spielen Piraten oder bauen einen spannenden Bobby Car Parcours auf, wo die Kinder durch Waschstraßen, Tankstellen und dunkle Tunnel flitzen. Wenn unser Abschiedslied: „Alle Leut‘…“ oder aber das beliebte Schneckenspiel ansteht, ist das ein Zeichen das unsere Turnstunde leider zu Ende ist. Die Stunde geht oftmals viel zu schnell vorbei.

Wer sich nicht bewegt, kann nichts erleben und zusammen mit den Eltern macht das nochmal so viel Spaß.